Nachdem aufgrund von Corona 2019 das letzte Gasshuko stattfand, konnte die Lehrgangswoche Anfang August endlich wieder durchgeführt werden. An die 600 Teilnehmer trafen sich in Meppen im Emsland, um sich unter Anleitung fachkundiger und hochgraduierter Trainer aus Deutschland und Japan in ihrer Sportart weiter zu bilden.
 
Der TV Feldkirchen war mit 7 Personen angereist, 3 davon stellten sich zum Ende der Lehrgangswoche ihren jeweiligen DAN-Prüfungen. Wie immer hatte Spartenleiter Norbert Dank seine Prüflinge optimal vorbereitet. Unter den Augen von Bundestrainer Shihan Hideo Ochi (9. Dan) und Nationalcoach Thomas Schulze absolvierte Martin Faust die Prüfung zum 3. Dan. In den Bereichen Kihon (Grundschule) und Kumite (Kampf) bot er eine souveräne Leistung.
Seine Interpretation der Kata Gangaku überzeugte die Prüfungskommisson. Heidi Gareis und Adriaan van Oosten absolvierten jeweils die Prüfung zum 4. Dan. In den Bereichen Kihon und Kumite wurde von beiden ihr ganzes Können abverlangt und auch sie überzeugten mit Spitzenleistungen. Beide hatten sich für die Kata Sochin als Prüfungskata entschieden und boten auch in diesem Bereich eine souveräne Leistung.
 
Somit konnten alle Prüflinge am Ende mehr als verdient ihre Urkunden in Empfang nehmen.
 
guertelpruefungenaug2022 1 20220812 1333644906guertelpruefungen aug2022 1 20220812 1459419150
 
dan pruefungen 2022 1 20220828 2068818679
 
   

Termine  

Oktober 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6
   
   

Login Form